Produktanleitung

Finden Sie umfassende Software-Anleitungen und lernen Sie, wie man damit arbeitet

Beginnen Sie jetzt mit HitPaw Video Editor

Um HitPaw Video Editor zu verwenden, müssen Sie wissen, wie man es herunterlädt und installiert, wie man sich für die Vollversion registriert und wie man Videos detailliert bearbeitet, indem man der vollständigen Anleitung folgt, um Ihr Video zu starten.

HitPaw Video Editor ist sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar. Sie können die Funktionen von HitPaw Video Editor genießen, ohne sich um das Systemproblem zu kümmern.

  • Herunterladen & Installieren

    1. Wenn Sie HitPaw Video Editor noch nicht auf Ihrem Computer haben, können Sie auf die Schaltfläche unten klicken, um es herunterzuladen. Folgen Sie dann der folgenden grafischen Anleitung, um es zu installieren.

    2. Klicken Sie auf das heruntergeladene Paket, um das Installations-Pop-up-Fenster zu öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "installieren".   

      HitPaw video editor to run
    3. Klicken Sie auf "Installieren Sie einstellen", wenn Sie die Sprache der Software und den Pfad zum Speichern der Installationsdateien ändern möchten. Wenn alle Einstellungen OK sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren", um den Installationsvorgang zu starten.   

      HitPaw video editor insall
    4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Seite mit der erfolgreichen Installation angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anfang", dann erscheint die Startseite der Software.

      HitPaw video editor to start
    5. Jetzt können Sie die Software verwenden. Die Version, die Sie von der Website heruntergeladen haben, ist eine kostenlose Testversion, wenn Sie keine Lizenz erworben haben, um sie zu aktivieren. Und die kostenlose Testversion wird das Wasserzeichen auf Ihrem exportierten Video haben. Sie können die Lizenz kaufen, um die Vollversion zu erhalten, um Ihr Video ohne Wasserzeichen zu erhalten. Hier ist die Anleitung.

  • Aktivieren 

    1. Wenn Sie die Lizenz noch nicht gekauft haben, klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um den Plan auszuwählen und die Lizenz zu kaufen. Sie erhalten die Lizenz per E-Mail und einen Registrierungscode, sobald die Zahlung erfolgt ist.   

    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Registrieren", kopieren Sie die Lizenz-E-Mail und den Registrierungscode aus Ihrem E-Mail-Postfach oder von der Seite "Zahlung abgeschlossen" in das Registrierungsfenster und klicken Sie auf die Schaltfläche "Registrieren". Sie werden Ihre Registrierungsinformationen sehen, sobald sie aktiviert sind. 

      video register
    3. Jetzt können Sie die Vollversion nutzen, um Ihre Videos zu bearbeiten.

  • Update

    Sie können auf "Update Prüfen" klicken, um zu prüfen, ob HitPaw Video Editor die neue Version aktualisiert, um die neue Version der Software zu installieren. Die neueste Version wird Ihnen dann rechtzeitig mitgeteilt.

    update
  • Deinstallieren   

    1. Klicken Sie auf "Start". Wählen Sie dann "Einstellungen" > "Anwendungen" > "Anwendungen und Funktionen". .

    2. Wählen Sie die Software aus und wählen Sie dann "Deinstallieren".

    3. Nun wird der HitPaw Video Editor von Ihrem PC deinstalliert.

  • Interface-Übersicht

    Dieser Videoeditor besteht aus 6 Teilen.   

    1. Menü:

    Alle allgemeinen Einstellungen befinden sich hier.

    Settings:

    Einstellungen: In den Einstellungen können Sie die Präferenzen dieses Videoeditors wählen.

    Sprache:

    Stellen Sie den Videoeditor auf Ihre Sprache um. Es werden 16 Sprachen unterstützt: English, Français, Italiano, Indonesia, 日本語, Español, 한국어, Português, भारत, Türkçe, Nederlands, Deutsch, العربية, 中文简体, 中文繁體, Pусский. 

    Aktivieren/Deaktivieren der Hardware-Beschleunigung:

    Die Hardware-Beschleunigung kann Ihnen helfen, das Video viel schneller zu exportieren und in der Vorschau anzuzeigen. Sie können sie aktivieren oder deaktivieren, wann immer Sie wollen.   

    Medien-Standardeinstellungen:

    Legen Sie die Standarddauer von Bild, Text und Übergang fest. Projekt: Legen Sie das Standard-Seitenverhältnis und die Bildrate des Projekts fest.

    setting preferences

    Tastenkombination: 

    Hier finden Sie alle Standard-Hotkeys. Außerdem können Sie mit HitPaw Video Editor die Hotkeys nach Ihren Wünschen einstellen. Sie brauchen nur auf das Kästchen hinter der Funktion zu klicken und auf der Tastatur zu tippen, um die Hotkeys festzulegen, und dann auf "Okay" zu klicken, um zu speichern. Wenn Sie diese Änderungen nicht wünschen, können Sie auf die Standardtasten zurücksetzen.

    video editor hotkrys

    Hilfe: 

    Holen Sie sich Hilfe vom HitPaw-Support-Team, wenn Sie auf Probleme stoßen, und prüfen Sie die Details über HitPaw Video Editor.

    help and guide

    Anleitung: 

    Dies führt Sie zur Anleitung von HitPaw Video Editor.

    Feedback:

    Wenden Sie sich an das Support-Team, um Ihre Probleme zu melden oder Ihre Vorschläge zu machen.

    Log:

    Klicken Sie hier, um die Protokolldateien Ihres Videoeditors zu finden, und laden Sie sie dann an das Supportteam hoch, wenn Sie bei der Verwendung dieser Software Probleme haben.

    Update prüfen:

    Prüfen Sie, ob es eine neue Version für HitPaw Video Editor gibt.  

    Über:

    Informationen über HitPaw Video Editor, einschließlich der Version, die Sie verwenden, HitPaws offizielle Website, Copyright-Details.

    Registrieren:

    Wenn Sie bereits eine Lizenz erworben haben. Sie können sie hier aktivieren und die Vollversion genießen.

    2. Medienbibliothek:

    Hier können Sie alle Ihre Mediendateien wie Audio, Videoclips, Bilder und GIFs hochladen. Außerdem stellt HitPaw Ihnen verschiedene Audios, Texte, Sticker, Übergänge und Filter zur freien Verwendung zur Verfügung.  

    media library

    3. Vorschaufenster:

    In der Mitte dieses Video-Editors können Sie eine Vorschau des Videos, Bildes oder GIFs sehen, das Sie gerade bearbeiten oder hinzufügen. Klicken Sie zum Anschauen auf Abspielen", "Rückwärts" oder "Vorwärts". Sie können auch eine Vorschau mit verschiedenen Seitenverhältnissen anzeigen lassen: 16:9, 9:16, 4:3, 1:1, 21:9. Wenn Sie auf das Vollbildsymbol klicken, können Sie das Video auf dem gesamten Bildschirm anzeigen lassen.

    4. Eigenschaften-Fenster:

    Wenn Sie die Mediendatei abspielen, können Sie ihre Eigenschaften überprüfen. Und wenn Sie diese Mediendateien in der Zeitleiste bearbeiten, können Sie hier einige Eigenschaften anpassen.

    5. schnelle Bearbeitung:

    Hier finden Sie Werkzeuge für die schnelle Bearbeitung. 

    zurückgezogen: Macht die letzte Bearbeitung Ihrer Medien in der Zeitleiste rückgängig.

    wiederherstellen: Stellt die letzte Bearbeitung Ihres Mediums in der Zeitleiste wieder her.

    löschen: Löschen die ausgewählten Elemente in der Zeitleiste.

    teilen: Teilen Sie das ausgewählte Video oder Audio in zwei Teile.

    Speed: Verlangsamen oder beschleunigen Sie die Video-, Audio- oder Gif-Geschwindigkeit.

    schneiden: Schneiden Sie den unerwünschten Teil des Videos, Bildes oder Gifs aus.

    Adsorption: Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Verbindung zwischen dem Hauptvideo und anderen Medien.  

    Vorschau linie: Preview the video you are creating on the timeline with it. You can disable or enable it based on your needs.

    Vergrößern:  Vergrößern Sie die Ansicht, um jedes Bild im Detail zu betrachten.

    Verkleinern: Verkleinern Sie die Anzeige aller Medien in der Timeline.

    Hinweis: Die nutzbaren Bearbeitungsstools sind unterschiedlich, wenn Sie verschiedene Mediendateien bearbeiten.  

    6. Zeitleiste:

    Mit der Zeitleiste können Sie Ihre Mediendateien bearbeiten.

    Hauptvideospur: Die Spur mit der grauen Farbe ist die Hauptvideospur. Hier können Sie Ihr Hauptvideo einfügen. Bitte beachten Sie, dass es in diesem Videoeditor nur eine Hauptvideospur gibt.

    Unbegrenzte Videospuren: Sie können unbegrenzt viele Videospuren unterhalb oder oberhalb der Hauptspur einfügen und hier Video, Audio, Bilder, GIF, Effekte, Übergänge usw. einfügen. 

    Augen-Symbol: Damit können Sie die entsprechende Spur ein- oder ausblenden. Klicken Sie darauf, um den Status zu ändern.

    Audio-Symbol: Über diese Funktion können Sie den Ton ein- oder ausblenden.

    audio icon
  • Tasten

    HitPaw Video Editor bietet Standard-Tastenkombinationen, hier ist die Liste.  

    Typ Anweisungen Hotkey
    Bearbeitung Schneiden Ctrl+B
    Ansicht  Abspielen/Pause Space
    Ansicht Vorheriges Bild
    Ansicht Nächstes Bild
    Ansicht Voller Bildschirm  Crtl+Shift+F
    Ansicht Vergrößern Ctrl + +
    Ansicht Verkeinern Ctrl + -
  • Ein Projekt öffnen/erstellen

    Starten Sie die Software. Es werden Ihnen zwei Optionen angezeigt: eine ist "Sarten Sie eine neue Kreation" und die andere "Projekt öffnen".

    Wenn Sie diese Software zum ersten Mal verwenden, klicken Sie auf die erste Option und Sie gelangen zur Hauptschnittstelle, um Ihre fantasievollen Videos zu erstellen. Übrigens, wenn Sie zum ersten Mal mit dieser Software arbeiten, werden Ihnen Pop-ups angezeigt, die Sie bei der ersten Verwendung bestimmter Prozesse unterstützen.

    Wenn Sie schon einmal ein Video mit dieser Anwendung bearbeitet haben und es erneut perfektionieren möchten, klicken Sie auf Projekt öffnen, um Ihre bearbeitete Datei auszuwählen, oder wählen Sie einfach Ihr Video aus der Liste der zuletzt geöffneten Videos aus.

    In der Hauptschnittstelle können Sie auch auf "Datei" in der oberen Menüspalte klicken und "Neues Projekt", "Projekt öffnen" oder "zuletzt geöffnet" auswählen, um Ihre Bearbeitung zu beginnen oder fortzusetzen.

  • Importieren von Mediendateien

    HitPaw Video Editor unterstützt den Import von Videos, GIF, Bildern und Audiodateien. Hier ist die Anleitung.

    Hochladen von Mediendateien

    Klicken Sie auf die "+"-Schaltfläche, um Mediendateien zum Importieren auszuwählen, oder ziehen Sie Dateien zum Hochladen per Drag & Drop. Dann werden alle Videos, Bilder, GIF- und Audiodateien in der Medienbibliothek angezeigt.

    add more media files

    Mehr Mediendateien hinzufügen

    Wenn Sie nach dem Importieren von Mediendateien noch weitere Mediendateien hinzufügen möchten, können Sie Dateien direkt ziehen oder auf "+" klicken, um sie zu importieren. 

    Diese Mediendateien sortieren

    Hier können Sie die Mediendateien nach Importdatum, Dauer und Typ sortieren. Anschließend können Sie sie in auf- oder absteigender Reihenfolge auflisten.   

    Mediendateien löschen

    Sie können auf die Schaltfläche "x" klicken, um die importierten Video-, Bild-, Audio- und Gif-Dateien zu löschen, wenn Sie falsche Dateien hochgeladen haben.   

Klicken Sie hier zum Installieren